Auf Reisen
Die eigentlichen Entdeckungsreisen bestehen nicht im Kennenlernen neuer Landstriche, sodern darin, etwas mit anderen Augen zu sehen. (Marcel Proust)

Ganz weit weg

Türkei, Çesme

Und zum Abschied Quittenkonfitüre

Balnea, vina, venus: tribus his sum factus egenus. Dieses Sprichwort wollte mir nicht einfallen, als sich mein etwas fleischiger Whirlpoolnachbar darüber mokierte, dass der Whisky in diesem Fünfsternehotel zu teuer sei. Statt ihn auf die Erkenntnis der Römer hinzuweisen, wonach Bäder, Wein und Liebe bekanntlich arm machen, empfahl ich den Supermarkt...


Weiterlesen

Usbekistan, Chiwa

Die Märchenstadt zwischen den zwei Wüsten

Warum nur haben die Dichter des Orients ihre Leier nicht hier erklingen lassen? Sie besangen Samarkand als die „Perle des Orients“ und priesen Buchara als das „zweite orientalische Wunder“, in denen man heute freilich die alte Zeit mühsam zusammensuchen muss. Chiwa aber ist die vollkommene Märchenstadt. Weil es in dieser wüsten Gegend immer ein Hin und Her gab...


Weiterlesen

Brasilien, Ilhabela

Hier träumt man Europas schönsten Traum

Es war in der Nacht zum 2. Februar 1919. Drei Monate nach dem Krieg schickte Lloyd Brasileiro wieder ein Schiff nach Europa. Bei strömendem Regen legte die „Therezina“ gegen 21 Uhr im Hafen von Santos ab. An Bord des Dampfers siebenunddreißig Mann Besatzung, einige Passagiere und 288 Tonnen Fracht: Maismehl, Kaffee, Zucker, Post. Der Strand von Guaruja...


Weiterlesen

Israel

Die unheilige Heilige

Die Reise ins Heilige Land fing gut an. Als Gideon von unserem Kommen erfährt, gab es Proteste. „Was wollt ihr in Jerusalem wohnen? Alles ist da oben so orthodox geworden. Ihr müsst in Tel Aviv wohnen.“ Hat er nicht recht? Sind nicht Mohammed, David und Jesus in weite Ferne gerückt? Aber warum sollte man sonst nach Israel reisen? Für Israel müssen Reisepass und Visum her. Wer vor 1928 geboren wurde...


Weiterlesen

Südafrika, Kapstadt

Green Point Stadion

Januar 2009. Das Stadion wird fertig. Der Rohbau ist abgeschlossen. Das Grundtragwerk für die Halteseile der Dachkonstruktion ist oben. Im September hat die Arena ihr Dach. Im Oktober zählt die FIFA die Plätze. Im Dezember erfolgt die Übergabe an die City of Cape Town. Nach der Auslosung für den „FIFA World Cap South Afrika 2010“ kann das neue Green Point Stadion...


Weiterlesen

Brasilien, Paraty

Die Dichter-Mutter mochte es heiß

Im Urwald war es, „nahe dem Atlantischen Ozean, südlich des Äquators, wo Dodó das Licht der Welt erblickte. Unter Affen und Papageien“, wie ihr der Vater später erzählte. „Ach, was gab es dort nicht an schönen und guten Dingen! Außer Kokos und Bananen noch die Pinhão, die Mani, die Ananas, die großen dunkelroten saftigen Limona. Wie herrlich, wenn sie auf dem Bache in einer Art...


Weiterlesen

Brasilien, São Paulo

Zum Nachtisch die Aussicht

How nice, jubelte die Queen auf der Terraço Itália, it is majestic. Der überraschende Gefühlsausbruch ist mehr als dreißig Jahre her. Königin Elisabeth war in Brasilien und São Paulo wartete mit seinen Hochhäusern auf. Dabei waren damals nur zwanzig dieser Einhunderter in den Boden gesetzt. Nach diesem Besuch ging es mit dem Bauen erst richtig los. In den zehn Jahren bis 1979...


Weiterlesen