Milva

„Lieder aus der Zeit zwischen den beiden Weltkriegen“ („Canzoni fra le due Guerre“) sang Milva vom 20. bis 22. September 1977 im Renaissance-Theater, ein bunter Abend im wahrsten Sinne des Wortes: „La diva dell’ empire“ von Satie, „The Man I Love“ von Gershwin oder „Septembersong“ von Weill mussten neben „Lilli Marleen“, „Ich steh’ im Regen“ oder „Auf den Flügeln bunter Träume“ bestehen. Die Premiere war „gelaufen“, der Chansonabend aber noch lange nicht „fertig“, und so kam es, dass beim „Italiener" in der Berliner Schaperstraße bis spät in die Nacht auch über ihre allzu frivole Interpretation von „Johnny, wenn du Geburtstag hast“ temperamentvoll „gerungen“ wurde.



Zurück